Home
Münsterland R1 Mühlentour Tauber-Altmühlweg Weserradweg Bodenseeradweg Donauradweg 1 Ruhrradweg Moselradweg Donauradweg 2 Neckarradweg Leineradweg Donauradweg 3 Hase-Ems-Radweg Elbe-Radweg 1 Deutschlandtour Elbe-Radweg 2 Ems-Radweg Donauradweg 4 Mainradweg 1 Mainradweg 2 Oder-Neiße-Radweg Deutschland Ost-West Lahnradweg Mittelrheinradweg Mainradweg, komplett Werraradweg Rheinradtour NL Meuse / Maas 1 Ijsselmeer 1 Meuse / Maas 2 Ijsselmeer 2 Drauradweg
E-Mail Gästebuch
Tag 1 Tag 2 Tag 3 Tag 4 Tag 5 Tag 6

Tauber - Altmühlweg

Wertheim - Regensburg

Tag 7: Kelheim - Regensburg

An der schönen "grünen" Donau...

An unserem letzten Ferientag zeigte sich das Wetter noch mal von seiner besten Seite. Gegen 10 Uhr 15 fuhren wir, gestärkt durch ein gutes Frühstückt und gut ausgeruht, los. Das erste Stück verlief noch mal an der Altmühl entlang. Nach etwa 5 km erreichten die Mündung der Altmühl in die Donau. Wir befuhren das linke Donauufer. Heute waren wir an der schönen blauen Donau. Uns erschien sie aber mehr grün. Trotzdem war es wunderschön. Der erste Teil der Strecke war ähnlich wie der letzte Abschnitt der Altmühltour. Später entfernte man sich mehr vom Fluß und der Weg führte über Landstraßen und durch Ortschaften. Es war sehr abwechslungsreich. Gegen 14 Uhr erreichten wir Regensburg. Nachdem wir uns gestärkt hatten orderten wir über die Touristeninformation ein Zimmer in Bahnhofsnähe. Wir machten uns frisch und dann per Bus zurück ins Zentrum. Dort machten wir einen kleinen Einkaufsbummel, insbesondere in einer Buchhandlung. Anschließend besichtigten wir den berühmten Dom. Von außen war er sehr imposant, aber von innen wirkte er düster und muffig. Zum krönenden Abschluß unserer Radwoche, gingen wir fürstlich essen. In einem der ältesten Häuser der Stadt, einem ehemaligen Handelshaus gegenüber des Doms, speisten wir. Die Einrichtung war sehr gediegen, und das Essen ausgezeichnet. Der Abend war das I - Tüpfelchen des Tages. Wir freuten uns wieder auf zu Hause, hofften aber auch gleichzeitig, dass es im nächsten Jahr wieder los geht.

Fahrzeit:3h
Fahrstrecke:32km
Gesamte Tour:416km

vorschau
Seite 1

Urheberrechtlich geschützt (Copyright), Gertrud S.